Luxemburg - 2 euro, Die Nationalhymne, 2013

Verfügbarkeit: 
AUF LAGER
Münzen 2 euro
Ausgabejahr : 2013
Nennbetrag: 2 Euro
Qualität: UNC
3,90

Die von Christoph Becker gestaltete Gedenkmünze zeigt die Noten und den Text der ersten Strophe der luxemburgischen Nationalhymne Ons Heemecht neben dem Abbild Großherzog Henris. Ons Heemecht („Unsere Heimat“) ist seit 1993 die Nationalhymne von Luxemburg. Die Melodie stammt von Johann-Anton Zinnen (1864), der Text von Michel Lentz (1859). Die Originalsprache ist Luxemburgisch, das zur Zeit der Entstehung des Textes im 19. Jahrhundert noch den Status einer Mundart hatte, im 20. Jahrhundert aber standardisiert und zur Amtssprache ausgebaut wurde. In Deutsch und Französisch, obwohl beide ebenfalls Amtssprachen sind, existieren lediglich offizielle Übersetzungen, wie auch in mehreren weiteren Sprachen. Die Hymne wurde erstmals am 5. Juni 1864 bei einer Veranstaltung des Allgemeinen Luxemburger Musikvereins auf der Place Marie-Therèse in Ettelbrück öffentlich gesungen.