Malta - 2 euro, Verfassungsgeschichte, 2011

Verfügbarkeit: 
AUF LAGER
Münzen 2 euro
Ausgabejahr : 2011
Nennbetrag: 2 Euro
15,50

Diese Münze gehört zu einer fünfteiligen Serie, die Meilensteinen der maltesischen Verfassungsgeschichte gewidmet ist und deren Ausgabe sich über einen Fünfjahreszeitraum erstreckt. Die im Münzinneren abgebildete Hand wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne. Das Motiv steht für die Wahl von 1849, bei der über die ersten maltesischen Abgeordneten des Regierungsrats abgestimmt wurde. Dieses Gremium stand dem britischen Gouverneur Maltas beratend zur Seite; seit dem Vertrag von Paris (1814) war die Insel eine Kolonie Großbritanniens gewesen. Im inneren Münzring verlaufen die Worte „MALTA – First elected representatives 1849“ von links oben nach rechts unten. Im äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europäischen Union abgebildet.