Finnland - 2 euro, 200. Jahrestag der Bank von Finnland, 2011

Verfügbarkeit: 
AUF LAGER
Münzen 2 euro
Ausgabejahr : 2011
Nennbetrag: 2 Euro
5,90

Auf der von dem Künstler Hannu Veijalainen gestalteten Münze, die anlässlich des 200-jährigen Bestehens der finnischen Zentralbank ausgegeben wird, ist der Nationalvogel Finnlands, ein Schwan, zu sehen. Im Inneren der Münze finden sich auch die beiden Jahreszahlen 2011 – das Ausgabejahr – und 1811 – das Jahr, in dem Kaiser Alexander I. von Russland verfügte, dass in der finnischen Stadt Turku eine Stelle für den Wechsel, Verleih und die Einlage von Geld geschaffen werden sollte. Hierbei handelte es sich um die erste Bank Finnlands, aus der schließlich die Suomen Pankki – Finlands Bank wurde, die 1819 nach Helsinki umzog. Ihren Betrieb als Notenbank nahm sie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf, nachdem Finnland seine eigene Geldeinheit eingeführt hatte und im Land Geschäftsbanken entstanden waren.