Luxemburg - 2 euro, Grand-Duc Wilhelm IV, 2012 (card)

Verfügbarkeit: 
NICHT AUF LAGER
Euro sold out
Ausgabejahr : 2012
Nennbetrag: 2 Euro
Qualität: BU
Metall: Copper-Nickel
12,00

Auf der linken Seite des Münzinneren sind seine Königliche Hoheit, der Großherzog Henri, sowie versetzt dahinter sein Urgroßvater, Großherzog Wilhelm IV., abgebildet. Beide Männer sind im Halbprofil mit Blick nach rechts dargestellt. Unterhalb der Porträts ist jeweils der Name des Porträtierten – „HENRI“ bzw. „GUILLAUME IV“ – zu lesen, im Fall Guillaumes ergänzt um dessen Todesjahr († 1912). Oben ist die Jahreszahl „2012“ eingeprägt, die vom Münzzeichen (dem Merkurstab) und dem Zeichen des Münzmeisters (einem Segelboot) eingerahmt ist. Darunter verläuft die Inschrift „GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG“ (Großherzöge von Luxemburg). Die Stadt Luxemburg ziert den Hintergrund der Münze.